Foto:  Martin Fischer / Fotolia.de

radprax-Unternehmen


Wuppertal, Solingen, Hilden, Münster, Düsseldorf, Arnsberg, Meschede und Plettenberg


radprax ist die Abkürzung für radiologische Praxen.

Die radprax-Gruppe hat ihren Stammsitz in Wuppertal-Elberfeld. 1952 wurde radprax als Einzelpraxis und erste eigenständige Röntgenpraxis in Wuppertal eröffnet.

Mittlerweile ist die radprax-Gruppe ein Zusammenschluss von insgesamt 50 niedergelassenen Fachärzten (Radiologen, Nuklearmedizinern, Kardiologen und Strahlentherapeuten) in Wuppertal, Solingen, Hilden, Münster, Düsseldorf, Arnsberg, Meschede und Plettenberg.

Ziel bei der Praxis-Entwicklung war es stets, eine der modernsten radiologischen, nuklearmedizinischen, kardiologischen und strahlentherapeutischen Praxen in Deutschland zu etablieren.

An allen Standorten der radprax-Gruppe erwarten Sie deshalb die modernsten Geräte und die neuesten Diagnose- und Therapieverfahren - bei geringst möglicher Belastung für die Gesundheit.

Die Zusammenarbeit innerhalb der radprax-Gruppe hat enorme Vorteile für unsere Patienten

  • Vergleich mit Voraufnahmen, die in einer anderen radprax Niederlassung erstellt wurden.
  • Vermeidung von Doppeluntersuchungen
  • Austausch von Informationen über Voruntersuchungen und evtl. Bestrahlungen
  • Konferenz bei schwierigen Befunden, Doppelbefundung