Leistungen

Wir übernehmen alle in den entsprechenden Gesetzen und Verordnungen (z. B. ArbSchG, ASiG oder DGUV Vorschrift 2) genannten Aufgaben zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit der Menschen und wirken an der Wiederherstellung mit.

Unsere Leistungen:

  • Ergonomische Gestaltung und Einrichtung der Arbeitsstätte und des Arbeitsplatzes
  • Gestaltung, Auswahl und Einsatz von Arbeitsmitteln, insbesondere von Arbeitsstoffen, Maschinen, Geräten und Anlagen sowie den richtigen Umgang damit
  • Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln
  • Gestaltung von Arbeits- und Fertigungsverfahren, Arbeitsabläufen und Arbeitszeit und deren Zusammenwirken
  • Organisation der Ersten Hilfe in Betrieben
  • Arbeitswechsel und Wiedereingliederung nach Krankheit
  • Integration behinderter Menschen in das Arbeitsleben
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen
  • Einstellungsuntersuchungen, einschließlich Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Untersuchungen nach dem Infektionsschutzgesetz und der Strahlenschutzverordnung
  • Beratungen und Untersuchungen bei Auslandsreisen
  • Schutzimpfungen

Unsere Dienstleistungen berechnen wir nach dem individuellen Leistungsumfang zu marktüblichen Konditionen.

Wir sind überzeugt, dass die Inanspruchnahme unserer fachlichen Qualifikation und umfangreichen Erfahrungen, eine wirtschaftliche Lösung bei der Umsetzung der neuen gesetzlichen Vorschriften ist.

Mehr Informationen zu den Vorschriften und den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen finden Sie auf der Homepage des DGUV.

Karriere bei radprax

Werden Sie Teil der radprax Gruppe! Informieren Sie sich über aktuelle Stellenausschreibungen und lernen Sie uns als Arbeitgeber kennen. In unserem mittelständischen Traditionsunternehmen stehen Entwicklungsperspektiven und Teamwork im Fokus. Wir fördern Sie!

Aktuelles

  • Ausflug zum Altenberger Dom

    Das diesjährige Dankeschön des Krankenhauses – jetzt unter der Leitung von radprax – führte die seit Jahrzehnten zum Wohle der Patienten, des Krankenhauses und der Stadt freiwillig wirkenden Grünen Damen und Herren zum Altenberger Dom.

    mehr erfahren
  • Leserbrief: "Betreuung optimal"

    Zum Bericht über den Krankenhaus-Förderverein meldet sich Leser Gerhard Bock in einem Leserbrief zu Wort.

    mehr erfahren
  • "Das beste Ergebnis für die Patienten"

    In Plettenberg gibt es das Konzept der integrierten Geriatrie, bei dem die Teamarbeit zwischen Fachabteilung und Geriatrie eine große Rolle spielt und in der es jetzt einen neuen Chefarzt gibt.

    mehr erfahren
  • Positive Entwicklung der Klinik

    Die Geschäftsführerin des Plettenberger radprax-Krankenhauses, Barbara Teichmann, sprach von einem bisher sehr positiv verlaufendem Jahr 2019. Außerdem: Krankenhaus-Förderverein unter neuem Vorsitz.

    mehr erfahren
  • "Das war eine gute Entscheidung"

    Der Umbau von Anmeldung und OP, die Bildung einer Einheit aus Pflegekräften, Ärzten und Verwaltung und die Anschaffung einiger Geräte im Wert von 1,5 Millionen Euro sind die deutlichen Zeichen seit der Übernahme des Plettenberger Krankenhauses von radprax vor zwei Jahren.

    mehr erfahren
Rufen Sie uns gerne an:

02391/63-233