Leistungen

Wir übernehmen alle in den entsprechenden Gesetzen und Verordnungen (z. B. ArbSchG, ASiG oder DGUV Vorschrift 2) genannten Aufgaben zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit der Menschen und wirken an der Wiederherstellung mit.

Unsere Leistungen:

  • Ergonomische Gestaltung und Einrichtung der Arbeitsstätte und des Arbeitsplatzes
  • Gestaltung, Auswahl und Einsatz von Arbeitsmitteln, insbesondere von Arbeitsstoffen, Maschinen, Geräten und Anlagen sowie den richtigen Umgang damit
  • Auswahl und Erprobung von Körperschutzmitteln
  • Gestaltung von Arbeits- und Fertigungsverfahren, Arbeitsabläufen und Arbeitszeit und deren Zusammenwirken
  • Organisation der Ersten Hilfe in Betrieben
  • Arbeitswechsel und Wiedereingliederung nach Krankheit
  • Integration behinderter Menschen in das Arbeitsleben
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen
  • Einstellungsuntersuchungen, einschließlich Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Untersuchungen nach dem Infektionsschutzgesetz und der Strahlenschutzverordnung
  • Beratungen und Untersuchungen bei Auslandsreisen
  • Schutzimpfungen

Unsere Dienstleistungen berechnen wir nach dem individuellen Leistungsumfang zu marktüblichen Konditionen.

Wir sind überzeugt, dass die Inanspruchnahme unserer fachlichen Qualifikation und umfangreichen Erfahrungen, eine wirtschaftliche Lösung bei der Umsetzung der neuen gesetzlichen Vorschriften ist.

Mehr Informationen zu den Vorschriften und den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen finden Sie auf der Homepage des DGUV.

Karriere bei radprax

Werden Sie Teil der radprax Gruppe! Informieren Sie sich über aktuelle Stellenausschreibungen und lernen Sie uns als Arbeitgeber kennen. In unserem mittelständischen Traditionsunternehmen stehen Entwicklungsperspektiven und Teamwork im Fokus. Wir fördern Sie!

Aktuelles

  • Forum für Senioren in Bücherei

    Am kommenden Dienstag, 15. Mai, findet wieder das Seniorenforum in der Stadtbücherei statt. Ab 10 Uhr wird die Geschäftsführerin des Krankenhauses, Barbara Teichmann, zu Gast sein. Sie wird sich und die Firma radprax vorstellen.

    mehr erfahren
  • LWL-Klinik am P-Center: Eröffnung erst Anfang 2019

    Die LWL-Tagesklinik eröffnet wahrscheinlich erst Anfang des nächsten Jahres. Es stünden noch bauliche Änderungen an, die die Arbeiten verzögerten, erklärte LWL-Pressesprecherin Angelika Nehm auf Anfrage.

    mehr erfahren
  • Der Doktor wird digitaler

    In Sachen Gesundheit sind Millionen Bundesbürger längst digital unterwegs. Hilfe bei Beschwerden suchen viele erst mal im Internet, der Markt für Handy-Apps wächst. Wenn direkt ein Arzt benötigt wird, sind der digitalen Medizin in Deutschland bisher Schranken gesetzt.

    mehr erfahren
  • Arztsuche nach Motto "Versuch und Irrtum"

    Mehr als die Hälfte der Deutschen wünscht sich einer aktuellen Umfrage zufolge vor einem Arztbesuch mehr unabhängige Informationen über die Praxis.

    mehr erfahren
  • Bleiberecht für Flüchtlinge

    In der Debatte um die Verbesserung der personellen Situation in der Pflege fordern die Grünen ein Bleiberecht für Flüchtlinge, die in dieser Branche arbeiten.

    mehr erfahren
Rufen Sie uns gerne an:

02391/63-233