Referenzen

Das Institut für Arbeitsmedizin wurde 1973 in Neuenrade gegründet. 2013 wurde die Praxis komplett in das Städtische Krankenhaus Plettenberg verlegt. Unser erfahrenes Team an Spezialisten aus Ärzten und medizinisch-technischen Mitarbeitern betreut aktuell etwa 190 Betriebe verschiedenster Größe, von fünf bis 3.500 Mitarbeitern. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über den Hochsauerlandkreis, den Märkischen Kreis, Dortmund und Umgebung. Wir bieten unseren Auftraggebern eine Vielzahl an diagnostischen Verfahren sowie mobile Untersuchungen vor Ort an.

Die arbeitsmedizinische Betreuung wird vom Gesetzgeber für viele Branchen gefordert,  dementsprechend vielfältig sind unsere Referenzen. Zu unseren Auftraggebern aus der Industrie zählen u.a. Gießereien, Kalkwerke, Chemiebetriebe, Drehereien, Kunststoff-, Aluminium- oder andere metallverarbeitende Betriebe, Lackierereien, Pumpenhersteller, Schraubenfabriken, Drahtziehereien, Konstruktionsbüros, Oberflächenveredler und Galvanisieranstalten.

Darüber hinaus arbeiten wir mit Apotheken, Arztpraxen, Pflegediensten, Zahnärzten, Dentallaboren, Tierärzten, Feuerwehren, Autohäusern, Speditionen, Verwaltungen und Betrieben aus dem Bau, Gartenbau, Handwerk sowie der Gastronomie zusammen.

Weitere Untersuchungen, die wir für Freizeit und Beruf  in den Räumlichkeiten unseres Instituts durchführen sind Fliegerärztliche-, Führerschein-, Tauchschein- und Bootsführerscheinuntersuchungen.

Karriere bei radprax

Werden Sie Teil der radprax Gruppe! Informieren Sie sich über aktuelle Stellenausschreibungen und lernen Sie uns als Arbeitgeber kennen. In unserem mittelständischen Traditionsunternehmen stehen Entwicklungsperspektiven und Teamwork im Fokus. Wir fördern Sie!

Aktuelles

  • Themenfrühstück "Der kranke Darm"

    Unter dem Thema "Der kranke Darm - Morderne Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten" findet für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger das Themenfrühstück im Plettenberger radprax-Krankenhaus statt. Am 24. Februar 2019 um 11 Uhr lädt dazu der Förderverein mit der Referentin Muazzez Citlak -...

    mehr erfahren
  • Eine Weihnachtsfeier mit jungen und alten Gästen

    Jung und Alt kam am vergangenen Donnerstagnachmittag in der Krankenhauskapelle zusammen. Dort wurde die große Weihnachtsfeier für alle Bewohner, Kurzzeit- und Tagespflegegäste gefeiert.

    mehr erfahren
  • Wenn unser Motor stottert

    Über 100 Besucher hören Chefarzt-Vortrag zum Thema Vorhofflimmern.

    mehr erfahren
  • Krebsvorsorge bei der Stadt: "Alarm im Darm"

    Mehrere zehntausend Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Darmkrebs. Vorsorge ist also wichtig.

    mehr erfahren
  • Starke Aussage für den Krankenhausstandort Plettenberg

    radprax-Geschäftsführer Andreas Martin verkündet gesicherte Finanzierung - Landesbürgschaft löst Verpflichtungen der Stadt Plettenberg ab. Weitere informationen finden Sie hier.

    mehr erfahren
Rufen Sie uns gerne an:

02391/63-233