HNO

Die Plettenberger HNO-Abteilung wird von vier niedergelassenen Ärzten betrieben. Gemeinsam versorgen die HNO-Fachärzte Dr. med. Dr. phil. Herbert Klimesch, Uwe Völkel sowie Mathias Rüth und Dr. Heino Davids ihre jeweiligen Patienten chirurgisch im Krankenhaus. Außerdem betreuen sie  konsiliarisch auch Patienten anderer Fachdisziplinen, bei denen während des stationären Aufenthaltes im Krankenhaus Probleme im Hals-Nasen-Ohren-Bereich bestehen oder auftreten. Für die HNO-Spezialisten ist die grundsätzliche Kooperation mit allen am Haus vertretenen Disziplinen gelebte Praxis. 

Wichtige Bereiche der Versorgung sind vorwiegend ambulante Eingriffe bei Kindern und Erwachsenen im HNO-Bereich. Zudem werden lasergestützte Operationen, die Radio-Frequenz-Chirurgie und mikroskopische Operationen im Ohr- und Kehlkopfbereich durchgeführt.

Auch stimmverbessernde Operationen am Kehlkopf und den Stimmbändern wie zum Beispiel bei ein- oder beidseitiger Stimmbandlähmung, zur Korrektur der Altersstimme oder als Stimmangleichungs-Operation bei transsexuellen Patienten gehören zu den Haupteinsatzgebieten.

Über die genannten Eingriffe hinaus werden zudem gesichtschirurgische Operationen vorgenommen. Dazu gehören  die funktionelle Nasenchirurgie, aber auch plastisch-ästhetische Eingriffe an der Nase sowie Ohrmuschelkorrekturen und plastische Korrekturen von Gesichtsnarben und  kosmetisch störenden Hautveränderungen auch außerhalb der GKV-Leistungspflicht wie beispielsweise Ober- und Unterlidplastiken.

Gemeinschaftspraxis
Dr. Heino Davids
und Matthias Rüth

Facharzt für HNO-Heilkunde,
plastische Operationen und
spezielle HNO-Chirurgie (H. Davids) und
Facharzt für HNO-Heilkunde (M. Rüth)
Kirchstraße 16
58762 Altena
Telefon: 02352/21010

Praxis Dr. Dr. Herbert Klimesch
Facharzt für HNO-Heilkunde
Grünestr. 7
58840 Plettenberg
Telefon: 02391/4197
www.klimesch-hno.de

Uwe Völkel
Facharzt für HNO-Heilkunde,
Stimm- und Sprachstörungen
Hauptstraße 128
59846 Sundern
Telefon: 02933/79273
www.hno-sundern.de

  • Erkrankungen der Ohren, der Nase und der Nasennebenhöhlen, des Mund-Rachenbereichs und des Kehlkopfes sowie Verletzungen im Gesicht-Hals-Bereich. Dazu gehören unter anderem die Operation von Polypen, die Paukenröhrcheneinlage bei Kindern, Nasenmuschel- und Nasenscheidewandoperationen sowie mikroskopische Kehlkopf- und Stimmbandoperationen
  • Schnarchbehandlungen, Behandlungen von Schluckstörungen
  • Plastisch-ästhetische Eingriffe im Gesicht-Hals-Bereich
  • Radiofrequenz-Chirurgie
  • Lasergestützte Chirurgie im Kindes- und Erwachsenenalter wie beispielsweise die Mandelverkleinerung
Rufen Sie uns gerne an:

02391/63-0