Abschiedsraum

Der Abschiedsraum des Krankenhauses wurde eingerichtet, um Angehörigen und Freunden von verstorbenen Patientinnen und Patienten die Möglichkeit zu geben, in aller Ruhe Abschied zu nehmen. Der lichtdurchflutete Raum, schafft dafür eine freundliche und einladende Atmosphäre. In dieser Umgebung können Trauernde zur Ruhe kommen, nahe bei dem verstorbenen Menschen sein, aber auch eine Rückzugsmöglichkeit nutzen, wenn sie Distanz brauchen. Angehörige können sich ohne Zeitdruck verabschieden. Dies ist besonders wichtig, wenn Angehörige oder Freunde verhindert waren und den Sterbeprozess am Krankenbett nicht begleiten konnten.

Der Raum ist offen für Menschen aller Konfessionen, Kulturen oder Religionen.

Möchten Sie diese Möglichkeit zur Verabschiedung nutzen, oder sollten Sie eine Aussegnungsfeier für Ihre verstorbenen Angehörigen wünschen, dann wenden Sie sich bitte an unser Pflegepersonal, damit entsprechende Vorbereitungen getroffen werden können. Auf Wunsch begleiten Sie gerne unsere Krankenhausseelsorgerin, ein/e Ihnen nahestehende/r Pfarrer/in oder andere Menschen Ihres Vertrauens.

Die Gestaltung des Abschiedsraums wurde durch den Förderverein ermöglicht, dem wir ausdrücklich danken möchten.

Rufen Sie uns gerne an:

02391/63-0