Förderverein

Der Krankenhaus-Förderverein wurde am 5. Juli 2005 gegründet und zählt inzwischen über 1.300 Mitglieder. Er unterstützt die Arbeit des Krankenhauses und trägt in hervorragender Weise zu seinem Fortbestand bei. Im Zeitalter starker Einsparungen im Gesundheitswesen und ständiger Reformen sind Existenzgrundlagen von Krankenhäusern heute nicht mehr gesichert. Verschiedene Aktionen sollen dazu beitragen, das Krankenhaus ins Bewusstsein aller Bewohner der Region zu rücken.

Ziel des Vereins ist es, neben der ideellen Unterstützung des Krankenhauses, mit Hilfe von Mitgliedsbeiträgen und Spenden Anschaffungen zu finanzieren, die außerhalb des normalen Krankenhausetats liegen. Die Investitionen sollen vor allem Patienten zu Gute kommen und ihnen den Aufenthalt erleichtern. Auch das Seniorenzentrum wird ideell und materiell unterstützt. Zusätzlich ist es Aufgabe des Fördervereins, Krankenhaus und Seniorenzentrum bei ihrer Außendarstellung zu assistieren. So übernimmt der Verein beispielsweise die Erstellung und Verteilung von Informationsmaterial, wirbt bei öffentlichen Veranstaltungen und organisiert Vortragsreihen, Tagungen und Fortbildungsmaßnahmen.

Neue Fördermitglieder und Spenden sind herzlich willkommen!

Mitglied werden

Um die umfangreiche medizinische Versorgung in Plettenberg zu erhalten, brauchen wir Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied im Förderverein und ebnen Sie mit Ihrem Beitrag zahlreichen regionalen Projekten den Weg.
 

 

Vorstand

Der Vorstand ist Sprachrohr, Organisator und Vertreter für die Mitglieder des Plettenberger Fördervereins. Neben der Kommunikation nach Innen und Außen erfüllt der Vorstand vielfältige Aufgaben wie die Analyse und Planung neuer Projekte.

Aktuelles

Sie möchten wissen, welche Projekte gerade erfolgreich umgesetzt wurden oder noch im Fokus des Fördervereins stehen? News und Pressemitteilungen rund um die Arbeit des Vereins erhalten Sie hier.

Kontakt

Sie haben Fragen zum Förderverein oder aktuellen Projekten? Der Vorstand steht Ihnen gerne Rede und Antwort.

Karriere bei radprax

Werden Sie Teil der radprax Gruppe! Informieren Sie sich über aktuelle Stellenausschreibungen und lernen Sie uns als Arbeitgeber kennen. In unserem mittelständischen Traditionsunternehmen stehen Entwicklungsperspektiven und Teamwork im Fokus. Wir fördern Sie!

Aktuelles

  • Forum für Senioren in Bücherei

    Am kommenden Dienstag, 15. Mai, findet wieder das Seniorenforum in der Stadtbücherei statt. Ab 10 Uhr wird die Geschäftsführerin des Krankenhauses, Barbara Teichmann, zu Gast sein. Sie wird sich und die Firma radprax vorstellen.

    mehr erfahren
  • LWL-Klinik am P-Center: Eröffnung erst Anfang 2019

    Die LWL-Tagesklinik eröffnet wahrscheinlich erst Anfang des nächsten Jahres. Es stünden noch bauliche Änderungen an, die die Arbeiten verzögerten, erklärte LWL-Pressesprecherin Angelika Nehm auf Anfrage.

    mehr erfahren
  • Der Doktor wird digitaler

    In Sachen Gesundheit sind Millionen Bundesbürger längst digital unterwegs. Hilfe bei Beschwerden suchen viele erst mal im Internet, der Markt für Handy-Apps wächst. Wenn direkt ein Arzt benötigt wird, sind der digitalen Medizin in Deutschland bisher Schranken gesetzt.

    mehr erfahren
  • Arztsuche nach Motto "Versuch und Irrtum"

    Mehr als die Hälfte der Deutschen wünscht sich einer aktuellen Umfrage zufolge vor einem Arztbesuch mehr unabhängige Informationen über die Praxis.

    mehr erfahren
  • Bleiberecht für Flüchtlinge

    In der Debatte um die Verbesserung der personellen Situation in der Pflege fordern die Grünen ein Bleiberecht für Flüchtlinge, die in dieser Branche arbeiten.

    mehr erfahren
Rufen Sie uns gerne an:

02391/63-0