Standort Schwanenstraße 136

Der Standort in der Schwanenstraße verfügt über modernste Technik in der Strahlentherapie und über einen 3-Tesla-MRT der neuesten Generation. Davon profitieren nicht nur stationäre und ambulante, sondern auch Patienten der Stroke Unit in der Solinger Lukas-Klinik. Die Röntgenabteilung dieses Krankenhauses hat radprax 2015 übernommen, eine Kooperation im Rahmen der Strahlentherapie mit der Lukas-Klinik besteht seit mehr als 15 Jahren.

Leistungen:

Radiologie

  • Magnetresonanztomographie (MRT), 3-Tesla-Gerät mit besonders großer Öffnung
  • Computertomographie (CT)
  • Digitales Röntgen
  • Ultraschall

Strahlentherapie

  • Bestrahlung gut- und bösartiger Erkrankungen
  • Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT)
  • Image-Guided Radiotherapy (IGRT)
  • Atemtriggerung
  • Stereotaktische Bestrahlung
  • integriertes CBCT (Conebeam-CT)
  • Volumen-modulierte Rotationsbestrahlung (Rapid Arc®)
  • Schwerionentherapie (in Kooperation mit der Universitätsklinik Heidelberg und dem Heidelberger Ionenstrahl-Therapiezentrum (HIT))
  • Schlaganfall-Diagnostik und -Therapie
  • Aneurysma-Diagnostik und -Therapie (Coiling etc.)

Unseren Standort erreichen Sie telefonisch unter folgender Nummer: 0212 / 24890

Seit dem 1. April 2018 ist das Neurozentrum – eine Kooperation der radprax, der St. Lukas Klinik und des Städtischen Klinikum Solingen – eröffnet.

Neue OP für Schlaganfall-Patienten

Den Beitrag des WDR vom 24.07.2018 zur Schlaganfall-OP in unserem Neurozentrum in Solingen ist leider nicht mehr in der WDR-Mediathek verfügbar.

Rufen Sie uns gerne an:

Standort Solingen: 0212 / 24890