Aktuelles


Kliniken arbeiten bei Behandlung zusammen

Isabella Sajak hatte eine Hirnblutung. Behandelt wurde sie im neu gegründeten Neurozentrum. Bei ihr hatte ein Aneurysma, eine Aussackung an der hinteren Hirnarterie kurz und heftig geblutet, beschreibt Nordmeyer. Um diesen Riss für immer zu verschließen, sei die Kathetertechnik heute der „Goldstandard“. Im Neurozentrum übernimmt diese Eingriffe die Radprax.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Rufen Sie uns gerne an:

Standort Wuppertal: 0202 / 24890
Standort Solingen: 0212 / 24890
Standort Hilden: 02103 / 287910
Standort Münster: 0251 / 20870920
Standort Arnsberg: 02932 / 80210
Standort Meschede: 0291 / 9806700
Standort Plettenberg: 02391 / 63666
Standort Düsseldorf: 0211 / 22973210