Themenfrühstück „Der plötzliche Herztod“

Im Rahmen der Herzwochen lädt Herr Chefarzt Ulrich Trompeter am 08.12.2019 zu einem vom Krankenhaus Förderverein organisierten Vortrag zum Thema „Der plötzliche Herztod“ ein.

In Deutschland versterben pro Jahr ca. 65.000 Menschen an einem plötzlichen Herztod. Darunter versteht man, dass ein Mensch, der offenbar gesund ist, innerhalb von einer Stunde nach Auftritt der ersten Symptome verstirbt oder aber wenn der Tod unbeobachtet eintritt, vor ca. 24 Stunden noch gesund war.

Auslöser für diesen plötzlichen Herztod sind in den meisten Fällen „bösartige“ schnelle Herzrhythmusstörungen. Diese entstehen entweder auf dem Boden angeborener Erkrankungen wie z.B. Herzmuskelschwäche oder erworbener Erkrankungen wie z.B. die KHK bei über 40 jährigen Patienten.

In dem Vortrag werden die Ursachen erklärt und damit auch, wer zu den gefährdeten Patientengruppen gehört. Weiterhin werden diagnostische und therapeutische Möglichkeiten dargestellt und was in einem Notfall zu tun ist.

Im Anschluss an den Vortrag steht der Referent für weitere Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung findet um 11:00 Uhr im Panorama-Café des radprax Krankenhauses Plettenberg statt und steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Herzstiftung. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie hier.