Ergotherapie

Die Ergotherapie ist eine ganzheitliche Behandlung, die sich durch die enge Zusammenarbeit von Ärzten,  Pflegepersonal  sowie Physiotherapeuten und Logopäden auszeichnet. Sie soll helfen, verlorengegangene Funktionen und Fähigkeiten, etwa durch Entwicklungsstörungen, nach einem Unfall oder Schlaganfall, wiederherzustellen und größtmögliche Selbständigkeit in allen Bereichen des täglichen Lebens wieder zu erlangen. Die Ergotherapie unterstützt Menschen jeden Alters und stärkt sie in ihrer persönlichen Umgebung. Besonders wichtig ist uns dabei die Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung der Lebensqualität.

Zur Ergotherapie gehört auch die Beratung von Eltern, Angehörigen und Institutionen (Schulen, Kindergärten) etwa beim Einsatz von Hilfsmitteln und Trainingsmaterial.

Unsere ergotherapeutischen Leistungen:

  • Behandlung von motorisch-funktionellen Störungen
  • Behandlung von sensomotorisch-perzeptiven Störungen
  • Behandlung von psychisch-funktionellen Störungen
  • Behandlung von Einschränkungen im Bereich der Hirnleistung/neuropsychologischer Störungen
  • Behandlung von Störungen in den Abläufen der Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL)
  • Beratung bei Hilfsmittelbedarf
  • Beratung von Angehörigen

Wenn bei Ihnen, Ihren Kindern oder Angehörigen Beschwerden dieser Art vorliegen, halten Sie Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, der Ihnen eine entsprechende Heilmittelverordnung ausstellen kann. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Anmeldung einen Termin. 

Rufen Sie uns gerne an:

02391/63-368