Aktuelles


Gefäßintervention bei Tinnitus

Ohrgeräusche sind in der Regel subjektiv und werden nur vom Patienten selbst wahrgenommen. Ein dauerhaftes Sausen, Zischen, Rauschen oder gar Klingeln in den Ohren ist nicht nur lästig, sondern kann dazu führen, dass Betroffene keinen Schlaf mehr finden, sich quälen oder gar depressiv und suizidal werden. Doch einigen Patienten kann geholfen werden.

 

Die interventionelle Radiologie beschäftigt sich nicht nur mit Schlaganfallpatienten oder mit der Behandlung weiterer Gefäßerkrankungen im Gehirn wie z.B. Hirnarterien-Aneurysmen, sondern kann auch bei Schluckbeschwerden oder Ohrensausen der Retter in der Not sein. Oft unbekannt kann der Glomustumors eine ganze Reihe an unspezifischen Beschwerden auslösen. Im Interview mit healthcare-in-europe berichtet Dr. Hannes Nordmeyer - Leitender Arzt für interventionelle Radiologie und Neuroradiologie bei radprax - über die Diagnostik und Therapie des meist gutartig, aber nicht immer ungefährlich Tumors.

Hier geht es zum Artikel: https://bit.ly/30Ziaeh

Ihr Ansprechpartner

Habe Sie Fragen zur radprax Gruppe?
Sind Sie auf der Suche nach einem Interviewpartner?

Ihr Ansprechpartner:
Daniel Leschik, Unternehmenskommunikation
Tel.: 0202 24 89 9046

Allgemeines Kontaktformular Kopie

Wir sind gerne für Sie da.

Rufen Sie uns an. Oder teilen Sie uns Ihr Anliegen mit, dann rufen wir Sie an:

Felder, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.
Ihren Namen eingeben*
Worauf bezieht sich Ihre Anfrage*
Ihre Telefonnummer*
Ihre E-Mail-Adresse*
Sie können uns zu Ihrem Anliegen auch gerne eine E-Mail senden an:
info@radprax.de
Bitte beachten: Senden Sie uns bitte zur höchstmöglichen Sicherheit Ihrer persönlichen Daten (Datenschutz) keine Befunde, Diagnosen und sonstige Gesundheitsdaten per E-Mail.